Hautkrebsvorsorge

hautkrebsvorsorgeDer Hautkrebs gehört zu den häufigsten Tumorerkrankungen des Menschen und ist bei rechtzeitiger Diagnostik nahezu immer heilbar. Als Oberflächenorgan kann die Haut sehr genau untersucht werden. Die Untersuchungsintervalle richten sich individuell nach dem Risikoprofil des Patienten. Moderne computergestützte Dokumentationen ermöglichen es, Hautveränderungen exakt einzustufen. Daher können unnötige Operationen vermieden und notwendige Operationen präzisiert werden.

In der Praxis stehen hierzu die Geräte Dermogenius Ultra und Mole Max II zur Verfügung.

Zur Vorsorge gehört auch die Behandlung von Frühstadien des Hautkrebses mit der Photodynamischen Lichttherapie.

Risikofaktoren für Hautkrebs

Eigene oder familiäre Hautkrebserkrankungen, heller Hauttyp, Sonnenbrände in der Vergangenheit, viele Pigmentflecken, Immunschwächen.

Vorsorgen ist besser als Heilen!

Nicht alle Vorsorgeleistungen und spezielle Untersuchungsmethoden fallen in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassenversicherungen. Wir bieten diese Leistungen im Rahmen unseres Serviceangebotes an.