Dermatologische Infektiologie

Unsere Haut wird täglich von vielen Infektionserregern angegriffen. Diese Pilze, Viren und Bakterien fördern die unterschiedlichsten Hautkrankheiten. Jeder kennt den Fuß- und Nagelpilz, Eiterflechte, Abszesse, Warzen und Lippenherpes. Auch Kinderkrankheiten wie Scharlach, Röteln, Windpocken und Masern sowie die Geschlechtskrankheiten Syphilis, Tripper, Feigwarzen und die HIV-Infektion entstehen so.
Unsere abgestimmten Therapiemaßnahmen beinhalten Antibiotika, Antihelmintika, Antimykotika, Virostatika und auch ambulante Operationen in unseren Praxisräumen.

Gerne beraten wir auch über Impfungen, damit einige Infektionen verhindert werden können.